Fragen und Antworten

Die häufigsten Fragen – und die Antworten darauf

Mein Deutsch ist doch gut, wozu sollte ich einen Texter einspannen, um mein Manuskript zu schreiben?


Die Frage ist nicht, wie gut das Deutsch in puncto Grammatik und Rechtschreibung ist, vielmehr geht es bei jedem Buch darum, welchen Eindruck es beim Leser macht, welche Wirkung es erzeugt. Einerseits wird ein allzu trocken und sachlich geschriebenes Buch leicht zur Pflichtlektüre, die schließlich irgendwann beiseite gelegt wird. Andererseits wird ein allzu gefühlvoll geschriebenes Buch auch nicht jeden Leser begeistern. Diese Gratwanderung in Stil und Ton ist nicht leicht und erfordert ein gewisses Sprachgefühl. 
Ein Texter kennt sich damit aus und kann ein leserorientierteres Ergebnis liefern – und zwar nach allen Regeln der Erzählkunst. Schließlich wünschen Sie ja auch, Ihr Leser möge Ihre Lebensgeschichte gern und mit Vergnügen lesen.

Wie ist das mit den Kosten genau?


So unterschiedlich wie die individuelle Biographie, so unterschiedlich sind auch die Kosten. Das beginnt beim Aufwand für den Text (reichen für Ihre Biographie 100 Seiten oder wird es einen Umfang von 200 Seiten geben?), setzt sich fort bei der Gestaltung (wie viele Fotos in welcher Qualität stellen Sie zur Verfügung, sollen weitere Fotos erstellt werden?) und nicht zuletzt trägt auch die Ausstattung des Buches (sind Sie mit einem Taschenbuch zufrieden oder wünschen Sie hochwertigeres Papier und einen edlen Einband?) zu den Kosten bei. Wie bereits auf der Seite mit den Preisen erläutert, wäre es am besten, Sie fragen uns, damit wir Ihnen ein auf Ihre Wünsche maßgeschneidertes Angebot machen können. Oder Sie nennen uns Ihre Preisvorstellung, und wir kalkulieren dann, wie die Ausstattung des Buches passend zu Ihrem finanziellen Rahmen realisiert werden könnte.

Kommt das Buch auch in den Buchhandel?


In der Regel erscheint eine Biographie in einer kleinen, privaten Auflage, die im Kreis von Familie und Freunden verteilt wird. Manchmal ist ein Leben aber auch faszinierend genug, um die Lebenserinnerungen einem größeren Kreis zugänglich zu machen. In diesem sehr individuellen Fall können wir Sie ebenfalls beraten und helfen Ihnen gern weiter – sprechen Sie uns einfach darauf an.